Heizungstausch: Mehr Effizienz, weniger Kosten

Die Heizungs-Technik entwickelt sich weiter. Sie wird effizienter und damit ist sie in der Lage, Energiekosten einzusparen. So ist der Austausch einer Heizungsanlage nach 30 Jahren rechtlich vorgeschrieben. Es kann sinnvoll sein, die Anlage auch schon früher auszuwechseln, wenn bestimmte Rahmenbedingungen gegeben sind. Wir von CreativBad & Heizungsbau aus Bad Schwartau bei Lübeck beraten Sie und erörtern mit Ihnen, wann so ein Austausch sinnvoll sein kann und welche Optionen für Sie in Frage kommen. Denn mittlerweile gibt es eine Vielzahl von  von innovativen Heizungssystemen, die für Sie in Frage kommen könnten.


 0451-29 16 949



Wann  die Heizung erneuern?

  • die Emissionen sind zu hoch (CO2, Ruß)
  • die Heizung ist defekt
  • das Gebäude wird ohnehin saniert
  • die Heizung ist ineffizient bzw. zu teuer im Betrieb
  • Förderprogramme laufen aus und Sie wollen noch daran partizipieren

Eine Vielzahl von Heizungssystemen ist erhältlich

Bis 2026 dürfen laut Gesetzgeber noch Ölheizungen in Betrieb genommen werden. Danach ist Schluss. Warum also nicht schon gleich über erneuerbare Heizsysteme wie Wärmepumpen, Holzheizungen wie zum Beispiel Pelletheizungen oder Solarthermieanlagen nachdenken? Niemand kann vorhersehen, wie sich der Preis für Öl in der Zukunft entwickeln wird oder welche Abgaben auf fossile Energieträger erhoben werden.

 

Für die Finanzierung gibt es eine Reihe von Fördermöglichkeiten. Zum einen besteht die Möglichkeit einen KfW-Kredit mit günstigem Zinssatz und gegebenenfalls Tilgungszuschuss zu bekommen. Aber auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Solarthermieanlagen, Wärmepumpen und Biomasseheizungen. Das ist ein bisschen unübersichtlich und deshalb beraten wir von CreativBad & Heizungsbau aus Bad Schwartau bei Lübeck Sie gern.